„Da, wo Kultur wegbricht, beginnt Gewalt”
August Everding (*1928-1998) deutscher Regisseur, Manager, Kulturpolitiker und Intendant
20211106cs144.jpeg
20211120ps.jpeg
20220225bockhorsthochstaplerin.jpeg
20210923masomi1.jpeg
schreibengegendenfrust.jpeg

logokulturraum

Hilfe für die Kultur

Vielleicht möchtet ihr unsere Kulturarbeit in diesen schweren Zeiten unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende, Danke.
03allgemein

Der Trierer Poetry Slam am 16.10.2021 im Mergener Hof

Der Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum"
Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Platzhalter

Junior-Karl-Marx-Poesie-Preis am 19.06.2021 im Mergener Hof

Der Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum"
Der Kultur Raum Trier e.V. lädt, in Zusammenarbeit mit dem Mergener Hof e.V.,  am Samstag, 19.06. auf das Freigelände des Mergener Hofs ein. Die U20 Stadtmeisterschaft im Poetry Slam.
Start für die 11. offene U20 Meisterschaft ist um 17.30 Uhr.
Hier werden die besten NachwuchspoetInnen, die Stars von morgen, um den Junior- Karl-Marx-Poesie-Preis kämpfen. 

Platzhalter

Karl-Marx-Poesie-Preis am 19.06.2021 im Mergener Hof

Die Ü20 Stadtmeisterschaften des Trierer Poetry Slam
Der Kultur Raum Trier e.V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Mergener Hof e.V.  am Samstag, 19.06. auf das Freigelände des Mergener Hofs ein: Die Ü20 Stadtmeisterschaft im Poetry Slam.
Start für die Ü20 Stadtmeisterschaft ist um 19.30 Uhr.
Es geht um die Teilnahme an den deutschsprachigen Meisterschaften in Nürnberg und es geht um den Titel Trierer Stadtmeister/in 2021 und nicht zuletzt um den Karl Marx Poesie Preis 2021.

Platzhalter

Der Trierer Poetry Slam am 15.05.2021 aus dem Mergener Hof

"Verbum Varium Treverorum" online über feedbeat.io
Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren. Und in diesen Zeiten könnt ihr den Live Stream aus dem urigen Gewölbekeller des MJC mit der neuen Plattform feedbeat.io erleben,  ganz gemütlich vom Wohnzimmersessel aus.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

rlpmeister2

Der Trierer Poetry Slam am 27.02.2021 aus dem Mergener Hof

"Verbum Varium Treverorum" online via feedbeat.io
Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

poetryallgemein

Der Trierer Poetry Slam am 19.12.2020 aus dem Mergener Hof

Der Slam zum 17.Geburtstag online
Nach all den Jahren mit tollen Geburtstagsslams, toller Stimmung und tollem Publikum wird nun der 17.Geburtstag des Trierer Poetry Slam VERBUM VARIUM TREVERORUM erstmals nur online stattfinden, wir werden natürlich mit Euch feiern wollen, also bitte unbedingt dazu- und einschalten. Glückwünsche nehmen wir gerne entgegen.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen.

03allgemein

Der Trierer Poetry Slam am 24.10.2020 aus dem Mergener Hof

"Verbum Varium Treverorum" online über feedbeat.io
Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum" erstmalig wieder indoor im Mergener Hof.Erneut ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren

poetry2

Der Trierer Poetry Slam am 19.09.2020 im Mergener Hof 

"Verbum Varium Treverorum" Open Air auf dem Sporthof
Am 19.09. der vorerst letzte OPEN AIR Poetry Slam auf dem Sporthof des Mergener Hof.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg.

03allgemein

Der Trierer Poetry Slam am 29.08.2020 im Mergener Hof

"Verbum Varium Treverorum" als Open Air Event
Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Am Samstag, dem 20. Juni werden die Stadtmeisterschaften des Trierer Poetry Slam auf dem Freigelände des Mergener Hofes stattfinden: Bereits um 17 Uhr startet die 10. offene U 20 Meisterschaft mit jungen TeilnehmerInnen aus Trier, dem Saarland und Luxemburg unter 20 Jahren.Die besten NachwuchspoetInnen kämpfen um den Junior Karl- Marx Poesie Preis. Ab 19 Uhr findet die 16. Stadtmeisterschaft des regulären Poetry Slam statt, dann wird sich  herausstellen, wer Karl Marx Poesie Preisträger 2020 wird.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.Der Trierer Poetry Slam zum ersten Mal im Livestream aus dem Keller des Mergener Hof.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Der erste Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum" fand am 19.12.2003 im damaligen Palais am Dom statt. Im Vorfeld dieses bühnenpoetischen Feldversuches mussten sich die Pioniere des Slams in Trier vieles an Skepsis bis hin zu Häme anhören.... " Dichtkunstwettbewerb klappt niemals in Trier" ... war noch mit das Harmloseste an mehr oder minder lautstarker Kritik an diesem Vorhaben. Die Premiere von "Verbum Varium Trevorum" jedoch überstieg die Erwartungen. Mehr als 150 Besucher kamen zu den Auftritten total unbekannter AutorInnen.

03allgemein

Der Trierer Poetry Slam am 16.11.2019 im Mergener Hof

Der Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum"
Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Der Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum"

Platzhalter
Wieder ein Kampf der Alliteraten, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Eine Premiere am Moselstrand

20190906fluss

Im Rahmen des neuen  Kultur-Festivals in Trier - Umsonst und Draußen im Kulturhafen Zurlauben in Kooperation mit unseren Freunden der Kulturkarawane.  Das neu gestaltete Moselufer lädt ein: ab 19.30 Uhr. Beim ersten Trierer Poetry Slam am Fluß performen die Besten aus nah und weniger nah auf der Uferbühne.

03allgemein

Die Poetry Slam Stadtmeisterschaften 2018

Wer vertritt Trier in Paderborn und Zürich
Die 14. Verleihung des Karl-Marx-Poesie Preises am 16. Juni. Die Karl Marx Büste, die für den Trierer Karl-Marx-Poesie Preis steht, erfreut sich bei den deutschsprachigen Bühnenpoeten großer Beliebtheit. Erstmals im Juni 2005 durch den damaligen Trierer Kulturdezernenten und CDU Chef Uli Holkenbrink an den besten Poetry Slammer überreicht, jähren sich heuer die Stadtmeisterschaften der gesprochenen Literatur zum 14. Mal.

03allgemein

Die Stadtmeister 2018

Daniel Wagner aus Heidelberg und CoRemy aus Trier
Wieder ein Kampf der Alliteraten, an dem die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmten und die verbalen Fetzen flogen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterieß beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entschieden die Zuschauer sich für Daniel Wagner und CoRemy.

poetryhistorymuseum
Ein Poetry Slam der besonderen Art befasst sich am Samstag, dem 16. Juli um 20 Uhr mit dem Thema „Religionsfreiheit“. Schon in der Ausstellung "Nero und die Christen" wird auf die unzähligen Einschränkungen der Religionsfreiheit weltweit hingewiesen. Diese ist in Deutschland laut Artikel 4 des Grundgesetzes garantiert.

Doch wie verhält es sich damit im echten Leben?

Der extravaganteste Poetry Slam dieses Sommers.
Wie bei einem regulären Dichterwettbewerb stellen sich Poeten aus ganz Deutschland dem Publikum. Der Twist ist, dass sie hinter einem Sichtschutz versteckt in das Mikrophon sprechen. Ihre lustigen, ernsten, lauten, leisen, prosaischen, kritischen oder lyrischen Texte werden über Funk auf die kabellosen Kopfhörer und auf die Ohren des Publikums übertragen, während es sich auf dem hoffentlich sonnenbefleckten Sporthof des Mergener Hof gut gehen lasst.

Ein Abend mit den besten Slammern des Landes, vom Trierer Publikum in den Vorrunden ausgewählt, mit ihren Gedichten, ihren Geschichten, ihren Ideen und all dem, was Poetry Slam so einzigartig macht. Am Ende bestimmt wiederum das Publikum, wer mit Ruhm, Ehre und Titel des Landesmeisters 2014 zur Deutschen Meisterschaft nach Dresden und zu den Europameisterschaften nach Reims fährt.
Eröffnet wird das Finale von der Schirmherrin der 3. rheinland-pfälzischen Poetry Slam Meisterschaft, von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

In diesem Jahr steht der Kultursommer Rheinland-Pfalz unter dem Motto „Eurovisionen“. Die „Cassius Carl“, ein großes Frachtschiff mit einer überdachten Open-Air-Bühne und einem Innenraum, der als Ausstellungs- und Veranstaltungsraum genutzt wird, macht sich in diesem Rahmen - mit Kultur gespickt - auf die Reise von Mainz nach Metz.

Der Grundgedanke des Wettbewerbs: Jeder Jugendliche unter 20 Jahren (U20) kann in einem 7-minütigen Vortrag im Wettstreit mit Gleichaltrigen vor einem Publikum einen eigenen Text auf die Bühne bringen. Dazu wählen sie aus den verschiedenen literarischen Genres und spielen mit ihrer Sprache, um ihren Gedanken Ausdruck zu verleihen. Gleichzeitig müssen sie den Mut aufbringen, sich mit ihrem Text vor einem kritischen Publikum zu präsentieren. Einige der jungen Menschen werden zum ersten Mal mit selbstverfassten Texten die Bühne betreten. Das Publikum entscheidet über den besten Vortrag und übt sich im genauen Zuhören der Sprachkunstwerke.

Plätze reservieren

reserve

 

Unsere Kooperationspartner
neumjc.png
trierlogo2020neu avatar2.png
neustudi.png
neutufa.png
neuastauni.png
neukulturkarawane.png
neuhunderttausend.png
neuticketregional.png
csmnikolauskochlogo810eaaac9b.png
Das Wetter in Trier
Heute 14°C
Morgen 17°C
20.10.2021 19°C
Copyright © 2021 Kultur Raum Trier e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Kontoverbindung: Kultur Raum Trier e.V. | IBAN DE97 5855 0130 0003 6465 10, Sparkasse Trier

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.