„Da, wo Kultur wegbricht, beginnt Gewalt”
August Everding (*1928-1998) deutscher Regisseur, Manager, Kulturpolitiker und Intendant
20211106cs144.jpeg
20211120ps.jpeg
20220225bockhorsthochstaplerin.jpeg
20210923masomi1.jpeg
schreibengegendenfrust.jpeg

logokulturraum

Hilfe für die Kultur

Vielleicht möchtet ihr unsere Kulturarbeit in diesen schweren Zeiten unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende, Danke.
next slam comedy

Der 136. Trierer Comedy Slam am 05.09.2020 im Mergener Hof OPEN AIR auf dem Sporthof

Der Wettstreit der Humorkünstler - Das Event mit Kultstatus
Der Trierer Comedy Slam ist ein Wettbewerb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, komische Talente zu fördern und die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren. Dieser Wettstreit ist offen für jedermann, mit vollem Risiko und immer ohne Deckung. Newcomer machen hier ihre ersten Schritte, etablierte Comedians testen auf unserer Bühne ihr neues Material - oft zum ersten Mal und manchmal auch zum letzten Mal. Manchmal teilen sie aus - manchmal holen sie sich ein blaues Auge. Bis zu 6 Künstler treten an dem Abend auf, angereist aus der gesamten Bundesrepublik und bieten ein facettenreiches Repertoire von Kabarett und Zauberei über Satire und Musik bis hin zu klassischer Stand up Comedy. Jeder Künstler hat max. 10 min, die Zuschauer zu überzeugen. Das lachende Publikum wählt den Sieger per Applaus.
Es wird um Platzreservierung per Mail gebeten : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 16 Uhr des Veranstaltungstages
Der Einlass startet bereits ab 18 Uhr und endet um 18.50 Uhr!Wie zur Zeit üblich herrscht Maskenpflicht bis zum Platz und um Abstand im Wartebereich wird gebeten.Die Show beginnt um 19 Uhr. Der Erwerb von Getränken ist möglich.

Wir freuen uns auf
Vicky Blau / Köln
Vicky Blau
Vicki ist sich einer Sache sicher: Die Welt ist kaputt. Sie weiß aus zu vielen WhatsApp-Gruppen zu Junggesellenabschieden, dass ein Übermaß anDemokratie den Menschen schadet und fragt sich, ob eine Diktatur das Leben uns nicht allen erleichtern würde. Immerhin fragt sich ihre Generation Y (wie Whychei) jeden Tag: Trainiere ich für den Traumbody, soll ich heiraten oder werd‘ ich jetzt rechtsradikal? Aber wie geht’s besser?Werkeine Antworten hat, der braucht klare Fragen, denen sie sich mutig stellt:Warum gibt es kein veganes Koks? Bin ich in 100% abbaubaren Sandalen meiner Urgroßmutter selbst kompostierbar?Und wie sieht das Thema Altersvorsorge aus, wenn die Welt doch ohnehin untergeht?Verwirrt, unpolitisch-politisch und voller Liebe für den Menschen mit all seinen Defektenlenkt die ausgebildete Schauspielerin in ihren Stand-Ups den Blick auf die Absurditäten einer Generation, die meist damit beschäftigt istabzuwägen, ob sie bei Twitter die Bundestagswahlen kommentieren, einen Porno schauenoder sich doch lieber mit Achtsamkeit auf die Apokalypse vorbereiten soll.
Udo Wolff / Aachen
Udo Wolff
Udo Wolf ist „Geliebt, gehasst, geplagt, genervt“. In seinem Soloprogramm kämpft sich der Familienvater durch unsere Welt, in der sich fast niemand mehr traut die Wahrheit zu sagen. Für die Einen ist er ein wahrer Held des Alltags, für die anderen nur ein durch geknallter Spinner. Er nimmt uns mit in seine Welt zwischen rostigen Betonmischern und dem Feierabend eines genervten Familienvaters. Nach 30 Jahren Bau, 25 Jahren Ehe und der Schöpfung von drei Töchtern hat sich einiges angestaut - das muss jetzt raus.
So spricht er Dinge aus, die andere nur denken. Müssen wir immer drum herum reden? Nein! Udo legt den Finger nicht in die Wunde. Er pult in ihr. Und das mit Erfolg: „Udo Wolff zeigt, dass die Comedyszene in Deutschland so viel mehr zu bieten hat als das, was täglich über die Fernsehbildschirme läuft.“ (RuhrNachrichtenSchwerte)
Für ihn steht fest: Schluss mit Wischiwaschi! Dabei kämpft er an vorderster Front - Ein Mann, eine Meinung. Die Wahrheit wird nicht in Watte gepackt und mit Glitzer bestreut. Wo kommen wir hin, wenn niemand mehr was sagt?“ Schweigen aus Höflichkeit - nicht mit Udo Wolff.
Philipp Siedau / Köln
Philipp Siedau
Der Möchtegern Ryan Gosling. Philipp Siedau hat seine rebellische Phase schon im Kindergarten hinter sich gebracht. Für die Entscheidung BWL zu studieren musste er auch erst mal ein Jahr Work und Travel in Australien machen. Generell ist er ziemlich entscheidungsunfreudig. Aber ob Eltern als beste Freunde wirklich was taugen? Da fällt die Antwort schon etwas leichter.
Mein Vater wollte immer, dass ich mit anderen Party machen gehe. Mein jugendliches Rebellentum gegen meine Eltern war deshalb etwas ungewöhnlich: Samstagabend zuhause, alleine auf der Couch und Deutschland sucht den Superstar. Nehmt das, ich bleib hier!“ 
Dr. Nogo / Esslingen
Dr NogoAuch wenn es für einen Rollstuhlfahrer eher seltsam klingt habe ich beschlossen Stand Up Comedian zu werden. Ich bin eigentlich ein klassischer Bürohengst, also BWLer. Ich habe bereits meine ersten Schritte in der Comedy-Szene gemacht.  Auch wenn ich mich häufig im Kreis drehe (zumindest wenn ich nen Platten habe) bin ich ein geradliniger Comedian. Mein Programm ist eine Mischung aus Onelinern und tiefgründigeren Gags bis hin zu Short-Stories und ist geprägt von Selbstironie, philosophischen Gedanken und Wortspielen und kann Spuren von Sarkasmus enthalten.

 

Der 136. Trierer Comedy Slam im Mergener Hof OPEN AIR
Datum Samstag 05.09.2020
Ort Jugendzentrum Mergener Hof, Sporthof
Rindertanzstr. 4
54290 Trier
Beginn 19:00 Uhr
Einlass 18:00 Uhr - 18:50 Uhr
Eintrittspreis 10,00 €
  8.50 € ermässigt
Platzreservierung Gerne reservieren wir Plätze bis 16 Uhr am Tag der Veranstaltung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Info Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Plätze reservieren

reserve

 

Unsere Kooperationspartner
neumjc.png
trierlogo2020neu avatar2.png
neustudi.png
neutufa.png
neuastauni.png
neukulturkarawane.png
neuhunderttausend.png
neuticketregional.png
csmnikolauskochlogo810eaaac9b.png
Das Wetter in Trier
Heute 19°C
Morgen 18°C
21.10.2021 13°C
Copyright © 2021 Kultur Raum Trier e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Kontoverbindung: Kultur Raum Trier e.V. | IBAN DE97 5855 0130 0003 6465 10, Sparkasse Trier

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.