Kunst gegen Bares
am Donnerstag 05.September 2019 in der TuFa
Slam am Fluss
am Freitag 6.September 2019 im Kulturhafen Zurlauben
Soul Man Vs. Dr.Pop
am Freitag 13.September 2019 im Mergener Hof
Sebastian Lehmann Solo
am Freitag 27.September 2019 im Mergener Hof
Science Slam
am Freitag 27.September 2019 auf dem City Campus VHS Trier
Comedy Slam
am Samstag 5.Oktober 2019 im Mergener Hof
Poetry Slam
am Samstag 19.Oktober 2019 im Mergener Hof

Der Trierer Singer&Songwriter Slam in der MJC

Abgestimmt wird vom Publikum in den Vorrunden per Noten, in der Finalrunde per Applaus .
Dieses besondere Slam Format folgt dem Beispiel seines großen Vorbildes - dem Poetry Slam:

1 Künstlerpartei ( keine Bands, maximal Duos ), 1 eigener Song, 1 Instrument und das Publikum entscheidet !

Bis zu acht Künstler/ Künstlerparteien spielen um die Gunst des Publikums. Wer am Ende gewinnt ist dabei allerdings eher zweitrangig. Denn wie es sich für einen Slam gehört, steht der Spaß im Vordergrund.
Egal ob Profi oder ambitionierter Amateur, mitmachen kann jeder. Es gibt kein Casting oder ähnlichen Firlefanz. Es zählt allein der Mut sich auf eine Bühne zu stellen und vor Publikum zu singen.
Playback-Einspielungen, Gospelchöre im Hintergrund oder Sequenzer sind absolut tabu. Du stehst allein mit deinem Instrument auf der Bühne und singst ein selbst komponiertes Lied.
Der Gewinner eines Slams darf noch ein Lied (Zugabe) spielen, bekommt einen unglaublich unsensationellen Preis und nimmt automatisch am großen Finale teil. Dort hat er dann die Möglichkeit, dem Publikum eine größere Auswahl seines Könnens zu präsentieren.

Die Regeln im Einzelnen:

• Es spielen bis zu acht Künstlerparteien pro Abend
• Es stehen jeweils bis zu zwei Künstler auf der Bühne
• Jeder Künstler/ jedes Duo hat 10 Minuten Zeit
• Jeder Künstler bringt sein Instrument mit
• Playback-Einspielungen sind nicht erlaubt
Abgestimmt wird vom Publikum in den Vorrunden per Noten, in der Finalrunde per Applaus
• Es gibt (meist) keinen Soundcheck.
• Es gibt keine Möglichkeit zum Warmspielen.
• Die Reihenfolge des Auftritts entscheidet das Los

Sieger 14. Singer & Songwriter-Slam 02.11.17 Sunny & Tobaies, genial waren sie


Teilnehmer:

Rebekka Lintz
Severin
Tobias Fink
Philipp Dewald
Zartcore Duo
Tobi Fink

Opening: Clouds & Sunshine


 Siegerin 13. Singer & Songwriter-Slam 26.05.17 Janine Wagner


Teilnehmer:

Philipp Dewald
Tobi & Eliza
Luana Sandoval & Rebecca Lintz
Delta Danny
Janine Wagner
Achim Weinzen


Sieger 12. Singer & Songwriter-Slam 12.01.17 noch einmal Sebastian + Philipp, wieder brachten sie das Publikum zum Toben


Sebastian + Philipp mit Siegesukulele riesigen Dank an alle :)

Teilnehmer:

Jürgen Trunczik
Sebastian + Philipp
Clouds & Sunshine
The Chief
Tobi + Sarah
Lucas + Michi


1. Verleihung des Lyra SingerSongwriter Preises

Seit nun mehr dreieinhalb Jahren findet in Trier der Singer&Songwriter Slam statt. Der Zeitpunkt zum finalen Aufeinandertreffen der bisherigen Sieger ist nun gekommen: Am 2. April 2016 laden der Kultur Raum Trier e.V. und der Mergener Hof e.V. zum ersten Singer&Songwriter Master Slam in den altehrwürdigen Miez – Gewölbekeller in der Rindertanzstraße 4. Dem Sieger winkt nicht nur Ehre und Beifall: Erstmals wird (passend zum Nero Jahr, der römische Kaiser war nicht nur Liebhaber der schönen Künste, er begleitete seinen Gesang auch selbst auf der Lyra) der Lyra SingerSongwriter Preis verleihen.

Das Line up liest sich wie die Créme de la Créme der lokalen Musikszene:

Nisse Barfuss
Hanschel & Hennich
Nils
Strings´N´Stories
Jan Kretzer
Nico Mono
Henrik & Simon

Opening: 2/6 von Garados


Jugendzentrum Mergener Hof
Rindertanzstr. 4, 54290 Trier

Start: 20.00 Uhr
Einlass: ab 19.30 Uhr
Eintritt: 8,-/ 6,- € ermässigt

Gerne reservieren wir Plätze: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bis 16! Uhr am Veranstaltungstag)

Tickets an allen Vorverkaufsstellen von ticket Regional erhältlich, online www.ticket-regional.de oder Ticket-Hotline: 0651-97-90777, zzgl. Vorverkaufsgebühren
Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!