Kostenfreier Poetry Slam Workshop mit Lasse Samström

Platzhalter

Am Samstag, dem 18.Januar bietet der Kultur Raum Trier e.V. einen kostenfreien Poetry Slam Workshop im Mergener Hof an. Kein geringerer als der Prümer zweifache Exmeister im deutschsprachigen Poetry Slam hat die Leitung dieses Workshops inne.
Lasse Samström gehört zu den erfolgreichsten deutschen Slampoeten und kann auf 22 Jahre Slamerfahrung zurückblicken.

 

Lasse Samström liegendDie Erfolge von Lasse Samström:
2002 qualifizierte er sich sowohl in der Einzel- als auch in der Team-Disziplin für die sechste deutschsprachige Poetry-Slam-Meisterschaft, die in der Schweizer Bundesstadt Bern stattfand und an der 17 Teams und 64 Slammer aus über 30 Städten teilnahmen. Bei diesem 6. German International Poetry Slam (GIPS) siegte Samström in der Disziplin „Einzel“ sowie mit seinem Team „Wuppertal“ in der Disziplin „Team“. Im gleichen Jahr gewann er den kroatischen Slam-Meistertitel. 2004 nahm er an den World Championships teil und errang bei der Poetry International 2004, die im niederländischen Rotterdam stattfand, den vierten Platz.

Samström gehört mittlerweile zu den bekanntesten Dichtern der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene.Er hatte bislang hunderte Auftritte bei Einzel- und Teamwettbewerben, bei denen er zahlreiche Auszeichnungen erringen konnte. So gewann er alleine im Zeitraum von 1999 bis Anfang 2006 über 50 Poetry Slams im In- und Ausland und gibt selbst an, mindestens hunderte Auftritte im Jahr zu absolvieren. Daneben tritt er auch als Moderator verschiedener Formate auf, zum Beispiel seit 2012 beim "Rheinhexenslam" in Rheinbach oder bei Kunst gegen Bares in Düsseldorf. (Quelle Wikipedia)

In der vier Workshopstunden wird neben Grundwissen über Slam, kreatives Schreiben angeboten sowie wertvolle Tipps zur Performance des eigenen Textes gegeben. Der Workshop ist für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.

 


 


Samstag 18.01.2020
Jugendzentrum Mergener Hof, Kellersaal
Rindertanzstraße
54290 Trier
Beginn: 14:00 Uhr
Teilnahme kostenlos

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Veranstalter: Kultur Raum Trier e.V.