Ein Workshop mit Klaus Renzel aus Köln

poetry historyworkshop

In diesem Workshop geht es um die Technik, eine erzählte Geschichte visuell zu unterstützen, einen Gag visuell zu untermauern. 

Eine erzählte Geschichte wirkt umso intensiver, wenn sie vom Erzähler nicht nur verbal formuliert, sondern auch gespielt wird. Selbst Gegenstände können durch Pantomime für das Publikum visualisiert und lebendig werden.Ein Workshop, der Deiner Performance auf der Bühne  mit Hilfe ausdrucksstarker Mimik und Gestik mehr Präsenz verleiht und Deinen Gags und Geschichten neue Facetten gibt.

Der Wettstreit der Humorkünstler - Das Event mit Kultstatus

next slam comedy
Der Trierer Comedy Slam ist ein Wettbewerb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, komische Talente zu fördern und die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren. Dieser Wettstreit ist offen für jedermann, mit vollem Risiko und immer ohne Deckung. Newcomer machen hier ihre ersten Schritte, etablierte Comedians testen auf unserer Bühne ihr neues Material - oft zum ersten Mal und manchmal auch zum letzten Mal. Manchmal teilen sie aus - manchmal holen sie sich ein blaues Auge. Bis zu 6 Künstler treten an dem Abend auf, angereist aus der gesamten Bundesrepublik und bieten ein facettenreiches Repertoire von Kabarett und Zauberei über Satire und Musik bis hin zu klassischer Stand up Comedy. Jeder Künstler hat max. 10 min, die Zuschauer zu überzeugen. Das lachende Publikum wählt den Sieger per Applaus.

Die MEISTERSCHAFT DER SIEGER

Die Meisterschaften des Kultevents „Trierer Comedy Slam“ mit Verleihung des Trierer Constantin-Comedy Preises.
Bei diesem alljährlich stattfindenden Highlight werden nicht nur die Sieger der vergangenen Slamsaison eingeladen, sondern es wird auch der einzigartige Constantin-Comedy Preis verliehen.

Diese Meisterschaft bietet ein noch nie da gewesenes Spektrum an Comedy Genres. Von klassischem, anspruchsvollem Stand up, absurder Musikcomedy, Gesangsvariete, Kabarett bis hin zu Slapstick mit Wortwitz ist alles vertreten. Eine Lockerung der Lachmuskeln ist garantiert.

comedy Slam

Bis auf Ausnahmen :-) immer am ersten Samstag im Monat!!  Von Juni bis September einschl. ist Sommerpause.

 Einlass

Ermäßigungstarife gibt es für Schüler, Studenten, Grundwehr- und Zivildienstleistende, Schwerbehinderte, ALG1 und ALG2 Empfänger. Der Ausweis muss an der Kasse vorgezeigt werden.Die Plätze sind nicht nummeriert und es besteht frei Platzwahl, jedoch kein Sitzplatzanspruch.

comedy Slam
Der Trierer Comedy Slam hat es sich zur Aufgabe gemacht, komische Talente zu fördern und die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren.
Dieser Wettstreit ist offen für jedermann! Newcomer machen ihre ersten Gehversuche auf der Bühne, etablierte Profis testen ihr neuestes Material - zum ersten und manchmal auch zum letzten Mal.
Jeder kann bewährte oder neue Nummern ausprobieren...Stühle und Bühne warten auf Comedians, Kabarettisten, Verzauberer und Nachwuchskünstler, einfach auf alle, die zu unterhalten vermögen und sich dem einmaligen trierischen Publikum stellen möchten.

comedyhistorie
Im Dezember 2003 erblickte der Trierer Poetry Slam „Verbum Varium Treverorum" das Licht der Trierer Bühne und riss viele Interessierte aus ihrer literarischen Lethargie. Damit kam endlich ein subkulturelles Format in die Stadt, das sich anderorts schon seit mehr als zehn Jahren höchster Beliebtheit erfreute.

Aus diesem extrem puristischen Format (nur der Künstler und sein Text befinden sich auf der Bühne) entstand die Idee, den Trierer Comedy Slam zu entwickeln, erdacht als lustiges Pendant und mit erweiterten Regeln: Zeitlimit pro Auftritt max. 10 min., jegliche Hilfsmittel erlaubt!

comedymasterchronik
2005 Paulinus Druckerei Mathias Seling

2006 BBS Aula Sebastian Krämer

2007 BBS Aula Tobias Mann

comedychronologie
76. Trierer Comedy Slam 02.02.13

Künstler: Hortkind/ Berlin, Der Dozent/ Grevenbroich, Glenn Langhorst/ Hamburg, Manuel Wolff/ Köln, Jacqueline Feldmann/ Düsseldorf, Kevin Ray/ Trier

Sieger: Der Dozent