Deutsch-Arabischer Poetry Slam

demokratielebendeutscharabisch
Start der deutsch-arabischen Workshop Reihe am 22. November in Trier West.
Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben!" des BMFSFJ
Arabisch-deutsche Poetry Slam Aufführung "Demokratie leben!" am 02.12.2017
Am 22. November startete ein Projekt des Kultur Raum Trier e.V. des Bundesprogrammes Demokratie leben!
Die Maßnahme besteht aus diversen mutter- und zweisprachigen, deutsch-arabischen Poetry Slam Workshops, mit dem Ziel der Bildung und des gemeinsamen Auftretens von zweisprachigen Spoken Word Teams.
Dazu finden zwei Wochen lang an drei Tagen pro Woche Workshops statt, in denen junge Menschen verschiedener Sprach- und Kulturkreise gemeinsam Texte erarbeiten, mit dem Thema eigener Demokratieerfahrung, aber auch von Rassismus, Diskriminierung und Integration im persönlichen Alltag.
Fazit der ersten Workshopeinheiten 22., 23. und 24.11.

Die Methodik der Workshops orientierte sich an den individuellen Ausgangsvoraussetzungen der Teilnehmer/Innen. Erste eigene Texte, wurden geschrieben und mit Spielen aus der Erlebnispädagogik wurde das Gruppengefühl gestärkt. Lockere Brainstormings zu alltäglichen Werten der Demokratie wurden muttersprachlich durchgeführt. Bei sich anbahnenden Konfliktsituationen wurde ebenfalls muttersprachlich interveniert, schnell entstand erneut ein Gemeinschaftsgefühl. In einer offenen und toleranten Atmosphäre wurde viel gelacht und diskutiert, überraschend kritische Ansätze offenbarten sich :).
Alle Mitarbeiter/ Innen des Projektes wurden sorgfältig ausgewählt und im Vorfeld gebrieft.
Ergebnisse dieser intensiven Workshopwochen sind am 02. Dezember, dem Tag der offenen Tür der Kurfürst Balduin Realschule plus, in Trier West zu sehen.