Der Wettstreit der Humorkünstler - Das Event mit Kultstatus als Open-Air-Erlebnis

next slam comedy

Am Samstag, 04.07.20 ab 20 Uhr findet erneut ein Frischluft Comedy Slam statt.
Die Veranstaltung wird entsprechend der aktuell gültigen Hygieneverordnung durchgeführt.

Der Einlass startet bereits ab 19 Uhr und endet um 19.50 Uhr!
Wie zur Zeit üblich herrscht Maskenpflicht bis zum Platz und um Abstand im Wartebereich wird gebeten.
Die Show beginnt um 20 Uhr. Der Erwerb von Getränken ist möglich.

Der Trierer Comedy Slam ist ein Wettbewerb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, komische Talente zu fördern und die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren. Dieser Wettstreit ist offen für jedermann, mit vollem Risiko und immer ohne Deckung. Newcomer machen hier ihre ersten Schritte, etablierte Comedians testen auf unserer Bühne ihr neues Material - oft zum ersten Mal und manchmal auch zum letzten Mal. Manchmal teilen sie aus - manchmal holen sie sich ein blaues Auge. Bis zu 6 Künstler treten an dem Abend auf, angereist aus der gesamten Bundesrepublik und bieten ein facettenreiches Repertoire von Kabarett und Zauberei über Satire und Musik bis hin zu klassischer Stand up Comedy. Jeder Künstler hat max. 10 min, die Zuschauer zu überzeugen. Das lachende Publikum wählt den Sieger per Applaus.

Wir freuen uns auf:

  Jan Preuss

Jan Preuß

Köln

Jan Preuß steht seit nunmehr neun Jahren auf den Stand-Up-Bühnen des Landes und ist gern gesehener Gast bei bekannten Comedyshows wie dem Quatsch Comedy Club, der Comedy Lounge und Komischen Nacht – Der Comedy-Marathon. Jan Preuß ist Gewinner des Kleinkunstpreises „Die Sau von Nördlingen“ im Jahr 2020.
Heute moderiert der junge Comedian mehrere Comedy-Formate in Deutschland und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit seinem neuen Programm „(V)Erzieher – völlig unerzogen“ unterwegs

Lennard Rosar

Lennard Rosar

Köln

Was viele Künstler und Veranstalter heute so akribisch zu trennen versuchen, ist was Lennard Rosar wieder unter eine Kappe bringt. Völlig egal auf welcher Bühne er dabei steht, setzt er immer alles daran, die Erwartungen des Publikums zu brechen. Zu wenig Dichtkunst für einen typischen Slammer, zu viel für einen Comedian. In der Message zu ernst für reine Stand-Up Comedy, und dennoch zu unpolitisch für den erhobenen Zeigefinger des Polit-Kabaretts. Der 25-jährige, stark tätowierte Mann mit dem Vollbart und den vielen Ringen an den Fingern passt in kein Metier. Mit satirischen Erzählungen aus dem alltäglichen Leben und poetischen Kurzgeschichten, weist der Kölner spielerisch und humorvoll auf heutige Gesellschaftsprobleme hin und liefert dabei tiefgründige Denkanstöße für Veränderungen.

Peter Kunz

Ralf Senkel

Köln

wohnhaft und aufgewachsen Koelnerstrasse 18. Jeder hat seine Wurzeln. Ralf Senkel kann und will seine gar nicht erst verbergen. Jahrzehnte im Rheinland haben Spuren hinterlassen, deutliche sogar. Entstanden ist eine eigene Welt mit begrenztem Blickwinkel.....und immer gilt "Nerve behale..." 

Peter Kunz

Peter Kunz

Frankfurt

 

Peter Kunz ist ein alter Hase am Mikrofon. Wahlkampf-Moderator für Gerhard Schröder, Radio-Moderator oder Stadionsprecher beim SV Darmstadt 98 – kurzum: dieser Mann steht mit beiden Beinen fest auf dem Schlauch.
Egal, ob beim türkische Frisör, auf Kreuzfahrt oder im Homeoffice – Kunz geht mit dem Alltag hart ins Gericht. Er hält den Menschen den Spiegel vor und begeistert das Publikum.
Zuletzt war er beim Quatsch Comedy Club (HotShot) zu Gast und stand in den letzten Monaten zusammen mit Szene-Größen, wie Maxi Gstettenbauer, Osan Yaran oder Bembers auf der Bühne. Immer nach dem Motto “Akzeptanz durch Penetranz”.


7 Days


Samstag 04.07.2020
Jugendzentrum Mergener Hof, Sporthof
Rindertanzstraße
54290 Trier
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 - 19:50 Uhr
Eintrittspreis: 10 € / 8,50 € ermässigt
   
   
Gerne reservieren wir Plätze bis 15 Uhr am Tag der Veranstaltung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!