8 Künstler - 8 Sparschweine - Du entscheidest

20190905kgb

Und wieder wird ein neues Kapitel aufgeschlagen, beim legendären Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im  kleinen Saal der TuFa.
Kunst gegen Bares ist offen für jegliche Form künstlerischen Darbietens: Zauberei, Akrobatik, Kabarett, Theater, Musik, Film, Varieté, Literatur, Pantomime, Stand Up, Clownerie, wissenschaftlicher Vortrag, Schulreferat, Chanson, Tanz, Instrumentalmusik – für den Schauspielmonolog bis zum Kabarettbrüller, für eigene Gedichten bis zur Eier-Jonglage im Kopfstand – eine typische Offene Bühne eben.

singerslam
Dieses besondere Slam Format folgt dem Beispiel seines großen Vorbildes - dem Poetry Slam:
1 Künstlerpartei ( keine Bands, maximal Duos ), 10 min. Zeit, Instrument(e) und das Publikum entscheidet!

Bis zu acht Künstler/ Künstlerparteien spielen um die Gunst des Publikums. Wer am Ende gewinnt ist dabei allerdings eher zweitrangig. Denn wie es sich für einen Slam gehört, steht der Spaß im Vordergrund.
Egal ob Profi oder ambitionierter Amateur, mitmachen kann jeder. Es gibt kein Casting oder ähnlichen Firlefanz. Es zählt allein der Mut sich auf eine Bühne zu stellen und vor Publikum zu singen.
Playback-Einspielungen, Gospelchöre im Hintergrund oder Sequenzer sind absolut tabu. Du stehst allein mit deinem Instrument auf der Bühne und singst ein selbst komponiertes Lied.
Der Gewinner eines Slams darf noch ein Lied (Zugabe) spielen, bekommt einen unglaublich unsensationellen Preis und nimmt automatisch am großen Finale teil. Dort hat er dann die Möglichkeit, dem Publikum eine größere Auswahl seines Könnens zu präsentieren.

historienachtderkultur
Dass der Umwelt-Campus nicht nur Wissenschaft zu bieten hat, wird am Freitag, den 03. Mai wieder deutlich. Die „Nacht der Kultur“ geht in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere im November letzten Jahres, präsentiert sich der Campus erneut von seiner kulturellen Seite. In Zusammenarbeit mit dem Verein „Kulturraum Trier e.V.“ konnten Künstler gebucht und ein buntes Programm auf die Beine gestellt werden.

So wird ab 20 Uhr erstmalig ein Comedy Slam auf der großartigen Bühne im Kommunikationsgebäude in Birkenfeld zu erleben sein.